Spaghetti an Artischocken-Moscato-Sauce

Spaghetti an Artischocken-Moscato-Sauce

An der nächsten Spaghetti-Party servieren Sie sicher diese Artischockensauce.

Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.
vegetarisch
Nährwert pro Person:
kcal
695
F
21g
Kh
97g
E
23g
Anzahl Personen

Spaghetti

  • 500 g
    Spaghetti
  • Salzwasser, siedend
    Teigwaren al dente kochen, abtropfen

Artischocken-Moscato-Sauce

  • 2 Liter
    Salzwasser
  • 0.5
    Zitrone, nur Saft
  • 4
    Petersilienstiele
  • 2 EL
    Olivenöl
    zusammen in einer grossen Pfanne aufkochen, Hitze reduzieren
  • 4
    grosse Artischocken, längs halbiert
    Stiele grosszügig rüsten, je die untersten 3–4 Reihen Blätter des Blütenkopfes entfernen, restliche Blattspitzen mit einem Messer um ca. 1/3 kürzen. Artischocken sofort in den Sud geben, damit sie sich nicht verfärben. Zugedeckt ca. 20 Min. weich kochen. Artischocken abtropfen, abkühlen. «Heu» mit einem Teelöffel herauslösen, Stiele in ca. 3 cm lange Stücke schneiden, Blüten vierteln, zugedeckt beiseite stelle
  • 2 dl
    Moscato
  • 0.5 dl
    Gemüsebouillon
    in derselben Pfanne aufkochen, Hitze reduzieren
  • 150 g
    Mascarpone
    portionenweise mit dem Schwingbesen darunter rühren, offen ca. 5 Min. köcheln
  • beiseite gestellte Artischocken
  • 1 Bund
    glattblättrige Petersilie, fein gehackt
    beigeben, mischen
  • 0.25 TL
    Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
    würzen, nur noch heiss werden lassen, mit den heissen Teigwaren mischen, anrichten
  • 50 g
    Weissbrot, in Würfeli, geröstet
    darüber streuen

Zusatzinformationen

  • Tipp: Statt Artischocken 2 Dosen Artischockenherzen (je ca. 300 g), abgetropft, geviertelt, verwenden. Mit der Petersilie beigeben, nur noch heiss werden lassen.
Kommentare
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten