Poulet sweet and sour

Poulet sweet and sour

Süsssauer - das ist doch in China oder in einem chinesichen Restaurant ein Hit. Sicher auch bald in Ihrer Küche zuhause.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Nährwert pro Person:
kcal
288
F
6g
Kh
34g
E
25g
Anzahl Personen

Marinade

  • 3 EL
    Maizena
  • 3 EL
    heller Reisessig oder Weissweinessig
  • 1 EL
    helle (light) Sojasauce
  • 0.5 EL
    dunkles Sesamöl
    alles verrühren
  • 400 g
    geschnetzeltes Pouletfleisch
    beigeben, mischen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 30 Min. marinieren
  • Erdnussöl zum Rührbraten
    im Wok oder einer weiten beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Pouletfleisch portionenweise je ca. 3 Min. rührbraten. Herausnehmen, zugedeckt beiseite stellen
  • wenig
    Öl
    in derselben Pfanne heiss werden lassen
  • 3
    Bundzwiebeln mit dem Grün, in Ringen, Grün beiseite gestellt
    ca. 3 Min. rührbraten
  • 1
    kleine Ananas (ca. 800 g), geschält, Strunk entfernt, in ca. 2 cm grossen Würfeln
    beigeben, ca. 3 Min. weiterrührbraten
  • 2 dl
    Gemüsebouillon
  • 2 EL
    Rohzucker
  • 2 EL
    Ketchup
  • beiseite gestelltes Grün
    alles mit dem Fleisch beigeben, aufkochen, ca. 2 Min. köcheln
Kommentare
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten