Kartoffelstock mit Nuss-Pesto

Kartoffelstock mit Nuss-Pesto

Kartoffelstock mit Nuss-Pesto (einfach) - schmeckt ausgezeichnet mit Salat

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.
Nährwert pro Person:
kcal
558
F
37g
Kh
42g
E
14g

Zutaten

Anzahl Personen

Baumnuss-Pesto

100 g Baumnüsse, fein gehackt
4 EL Baumnussöl
0.25 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
50 g geriebener Sbrinz

Kartoffelstock

1 kg mehlig kochende Kartoffeln (z.B. Agria, Désirée), in Würfeln
1 Knoblauchzehe, geschält
3 Zweiglein Thymian
Salzwasser, siedend
2 dl heisse Milch
1 EL Baumnussöl
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf

Und so wirds gemacht:

  • Nüsse in einer Bratpfanne ohne Fett leicht rösten, Öl beigeben,warm werden lassen, würzen.
  • In eine kleine Schüssel geben, Sbrinz darunter mischen, beiseite stellen.
  • Kartoffeln mit dem Knoblauch und Thymian im Salzwasser offen bei mittlerer Hitze ca. 20 Min.weich kochen.
  • 1 1/2 dl Kochflüssigkeit mit dem beiseite gestellten Pesto verrühren, die restliche Flüssigkeit abgiessen, Thymianzweiglein entfernen.
  • Restfeuchtigkeit der Kartoffeln unter Hin- und Herbewegen der Pfanne auf der ausgeschalteten Platte verdampfen lassen, bis die Kartoffeln weisslich und trocken sind.
  • Kartoffeln mit dem Knoblauch durchs Passe-vite direkt in die Pfanne zurücktreiben.
  • Die Milch unter Rühren nach und nach beigeben, Baumnussöl darunter mischen, mit dem Nuss-Pesto servieren.

Zusatzinformationen

  • Dazu passt: Salat.
Kommentare
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten