Nudeln mit Kürbis

Nudeln mit Kürbis

Etwas Raffinesse kann auch im Alltag nicht schaden: Durch den Kürbis und die Kastanien erhalten die Nudeln eine erlegante süssliche Note!

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Person:
kcal
766
F
28g
Kh
109g
E
19g

Zutaten

Sauce

1 TL Butter
400 g Kürbis (z.B. Muskatkürbis), in Schnitzen, in ca. 3mm dicken Scheiben (ergibt ca. 300g)
2.5 dl Gemüsebouillon
250 g Kastanien in Caramelsauce, abgetropft, längs halbiert, ca. 3/4dl Sauce aufgefangen
200 g Mascarpone
aufgefangene Caramelsauce
2 EL milder Senf
1 EL Thymianblättchen
0.25 TL Salz
wenig Cayennepfeffer

Nudeln

400 g breite Nudeln
Salzwasser, siedend

Und so wirds gemacht:

  • Butter in einer weiten Pfanne warm werden lassen.Kürbis ca.1 Min. andämpfen, Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 3 Min. köcheln.
  • Kastanien ca. 3 Min. mitköcheln, alles sorgfältig abtropfen, Kochflüssigkeit auffangen, in Pfanne zurückgiessen.
  • Mascarpone und alle Zutaten bis und mit Thymian unter die Kochflüssigkeit rühren, warm werden lassen, Sauce würzen.
  • Teigwaren al dente kochen, abtropfen, zur Sauce geben. Kastanien und Kürbis beigeben, alles sorgfältig mischen, nur noch heiss werden lassen, auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Zusatzinformationen

  • Tipps und Tricks Teigwaren mögen grosse Töpfe und viel Wasser (ca. die 10fache Menge des Teigwarengewichtes), so können sie gut quellen.
  • Das Kochwasser muss gut gesalzen sein (pro Liter Wasser 1/2 Esslöffel Salz).
  • Bei grossen, breiten Nudeln oder Lasagneblättern etwas Öl ins Kochwasser geben, damit die Teigwaren nicht aneinander kleben.
  • Kochzeit auf der Packung beachten – Teigwaren müssen al dente (bissfest) sein.
  • Spaghetti und andere lange Teigwaren lassen sich für die Garprobe einfach mit einer Messerklinge aus dem Kochwasser fischen.
  • Teigwaren nicht kalt abspülen, sie verlieren sonst den Stärkemantel, der sie umhüllt und ihnen Aroma verleiht.
  • Zum Warmhalten von Teigwaren diese mit wenig Kochwasser oder etwas Butter in die heisse Pfanne zurückgeben und zudecken.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten