Limetten-Köpfli mit Kumquats

Limetten-Köpfli mit Kumquats

Sauer macht lustig: der Wow-Effekt beim Servieren dieser Limettenköpflis gehört Ihnen.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Kühl stellen: ca. 4 Std.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
309
F
13g
Kh
46g
E
2g

Zutaten

3 Limetten, heiss abgespült, trocken getupft, abgeriebene Schale und Saft (ergibt ca. 1 dl)
1 dl Limettensirup
0.5 dl Wasser
1.5 dl Vollrahm
3 EL Zucker
4 Blatt Gelatine, ca. 5 Min. in kaltem Wasser eingelegt, abgetropft

Kumquats

150 g Kumquats, längs in Vierteln
2 EL Limettensirup
2 EL Wasser
1.5 EL Zucker
2 Kardamomkapseln, nur ausgelöste Samen

Und so wirds gemacht:

  • Limettenschale und -saft mit allen Zutaten bis und mit Zucker aufkochen.
  • Pfanne von der Platte ziehen. Gelatine in der heissen Flüssigkeit auflösen, durch ein Sieb in die vorbereiteten Förmchen giessen, zugedeckt ca. 4 Std. kühl stellen.
  • Kumquats und alle restlichen Zutaten in einer Pfanne mischen, aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 5 Min. köcheln.

Zusatzinformationen

  • Form: Für 4 Förmchen von je ca. 1 dl, kalt ausgespült
  • Servieren: Limetten-Köpfli mit einer Messerspitze sorgfältig vom Förmchenrand lösen, Förmchen kurz in warmes Wasser tauchen, auf Teller stürzen, mit Kumquats anrichten.
  • Tipp: Die Geleeschicht bildet sich während dem Kühlstellen von selbst.
  • Limettensirup: Ca. 16 Limetten auspressen (ergibt ca. 5 dl). Saft mit 300 g Gelierzucker aufkochen, ca. 3 Min. kochen, siedend heiss in saubere, heiss ausgespülte Flaschen giessen, sofort verschliessen, auskühlen. Haltbarkeit: kühl und dunkel ca. 6 Monate. Einmal geöffnet, im Kühlschrank aufbewahren, rasch konsumieren.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten