Rüebli-Hackfleisch-Lasagne

Rüebli-Hackfleisch-Lasagne

Alle lieben eine selber gemachte Lasagne!

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Backen: ca. 35 Min.
4 Personen
Nährwert pro Portion:
kcal
594
F
32g
Kh
50g
E
27g

Zutaten

1 EL Olivenöl
300 g Hackfleisch (Rind und Schwein)
0.5 TL Salz
1 Zwiebel, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, gepresst
700 g Rüebli, fein gehobelt
4 dl Fleischbouillon
3 EL Petersilie, fein geschnitten
12 Lasagne-Blätter
2 dl Saucen-Halbrahm
4 EL geriebener Sbrinz

Und so wirds gemacht:

  • Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch ca. 4 Min. anbraten, herausnehmen, salzen.
  • Zwiebel, Knoblauch und Rüebli in derselben Pfanne ca. 5 Min. andämpfen. Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren. Fleisch wieder beigeben, ca. 2 Min. köcheln, Petersilie daruntermischen
  • 4 Esslöffel Rüeblisauce in der vorbereiteten Form verteilen. 4 Lasagne-Blätter darauflegen, 0.33 Sauce und 0.33 Saucen-Halbrahm darauf verteilen. Vorgang 2-mal wiederholen. Käse darüberstreuen
  • Backen: ca. 35 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, ca. 5 Min. ruhen lassen.

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine weite ofenfeste Form von ca. 2 Litern, gefettet
  • Ergäänzen mit: Blattsalat.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten