Nussbrot mit Birnenmus

Nussbrot mit Birnenmus

Dieses Nussbrot kann auch in der Brotbackmaschine gebacken werden.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Aufgehen lassen: ca. 2 Std.
Backen: ca. 30 Min.
4 Personen
Nährwert pro Portion:
kcal
447
F
18g
Kh
60g
E
12g

Zutaten

300 g Ruchmehl
1 TL Salz
0.25 Würfel Hefe (ca. 10 g), zerbröckelt
100 g Baumnusskerne, grob gehackt
2 EL Baumnussöl oder Rapsöl
2 dl Wasser, lauwarm

Birnenmus

0.5 dl Wasser
1 EL Zitronensaft
2 EL Zucker
4 Birnen, in Stücken

Und so wirds gemacht:

  • Mehl, Salz und Hefe in einer Schüssel mischen. Baumnusskerne, Öl und Wasser beigeben, mischen, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1.75 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen
  • Teig mit bemehlten Händen zu einem ovalen Brot formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit wenig Wasser bestreichen, nochmals ca. 15 Min. aufgehen lassen. Brotteig mit wenig Mehl bestäuben, mit einem Messer längs ca. 1 cm tief mehrmals einschneiden.
  • Backen: ca. 10 Min. in der unteren Hälfte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens. Hitze auf 180 Grad reduzieren, Brot ca. 20 Min. fertig backen.

Zusatzinformationen

  • Tipp: Nussbrot in der Brotbackmaschine zubereiten.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten