Gnocchi mit Gemüse-Tomatensauce

Gnocchi mit Gemüse-Tomatensauce

Köstlich vereinter Kartoffelgenuss: Gnocchi mit Gemüse-Tomatensauce und geraffeltem Gemüse.

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
4 Personen

Zutaten

Sauce

1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
0.5 grüner Peperoncino, halbiert, entkernt, in feinen Streifen
1 Pastinake (ca. 100 g), an der Gemüseraffel gerieben
1 Rüebli (ca. 70 g), an der Gemüseraffel gerieben
1 Stück Sellerie (ca. 70 g), an der Gemüseraffel gerieben
1 EL Olivenöl
1 Dose gehackte Tomaten (ca. 400 g)
1 dl Rotwein
0.5 Gemüsebouillonwürfel
Salz, Pfeffer, nach Bedarf

Gnocchi

ca. 750 g frische Fertig-Gnocchi

Und so wirds gemacht:

  • Alle Zutaten bis und mit Sellerie im warmen Öl andämpfen. Tomaten zugeben, mitdämpfen. Rotwein und Bouillonwürfel beifügen, Pfanne nicht ganz zudecken, Sauce ca. 30 Min. köcheln, würzen.
  • Zubereiten, siehe Anleitung auf der Packung.

Zusatzinformationen

  • Hinweis: Die Pastinake ist ein Wurzelgemüse, das in Mittel- und Südeuropa beheimatet ist. Es schmeckt nach Petersilie und Rüebli.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten