Schichtpolenta

Schichtpolenta

Einfach, deftig und gut: Polenta wird schön knusprig, wenn man sie im Ofen gratiniert.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Gratinieren: ca. 25 Min.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
587
F
20g
Kh
62g
E
32g

Zutaten

5 dl Wasser
5 dl Milch
1 TL Salz
300 g grober Mais (z. B. Polenta Rustica Bramata, Kochzeit 7–10 Min.)
300 g Taleggio, kalt, in ca. 4 mm dicken Scheiben
5 EL gemischte Kräuter (z. B. Oregano, Rosmarin), fein gehackt
100 g Speckwürfeli

Und so wirds gemacht:

  • Wasser und Milch mit dem Salz aufkochen. Mais einrühren, unter gelegentlichem Rühren bei kleinster Hitze ca. 10 Min. zu einem dicken Brei köcheln. Pfanne von der Platte nehmen.

Zusatzinformationen

  • Form: für eine weite, ofenfeste Form von ca. 2 Litern oder 4 Förmchen von je ca. 4 dl, gefettet
  • Einschichten: Die Hälfte der Polenta in die vorbereiteten Förmchen verteilen.Taleggio in den Kräutern wenden, auf die Polenta legen. Die Hälfte der Speckwürfeli darüber streuen, restliche Polenta, dann restliche Speckwürfeli darauf verteilen.
  • Gratinieren: ca. 25 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.
  • Schneller gehts Kräuter im Kräuter-Häxli schneiden.
  • Statt Polenta 2 Päckli Polenta al Parmigiano (je 400 g) verwenden.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten