Glutenfreie Schokolademuffins

Glutenfreie Schokolademuffins

Darauf haben Chocoholics gewartet: Diese glutenfreien Muffins schmecken hervorragend und lassen sich super vorbereiten!

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Backen: ca. 17 Min.
4 Personen
Nährwert pro Stück:
kcal
242
F
9g
Kh
36g
E
3g

Zutaten

100 g dunkle Schokolade
80 g Butter
130 g Zucker
1 Päckli Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Eier
1 dl Milch
270 g glutenfreies Mehl (Schär)
1.5 TL Backpulver (z. B. Dr. Oetker; siehe Tipps)
1 TL Natron
1.5 EL Zucker

Und so wirds gemacht:

  • Schokolade und Butter in einer dünnwandigen Schüssel über dem nur leicht siedenden Wasserbad schmelzen, glatt rühren, etwas abkühlen.
  • Zucker und alle Zutaten bis und mit Milch in einer Schüssel rühren, bis die Masse heller ist, Schokolade darunterrühren.
  • Mehl, Backpulver und Natron mischen, daruntermischen, Teig ins vorbereitete Förmchen füllen, mit Zucker bestreuen.

Zusatzinformationen

  • Form: Für ein Muffins-Blech mit 12 Vertiefungen von je ca. 7 cmØ, gefettet
  • Backen: ca. 17 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens.
  • Dazu passt: süsser Schlagrahm.
  • Haltbarkeit: Muffins in einen Tiefkühlbeutel verpacken, tiefkühlen. Haltbarkeit ca. 1 Monat. Im Kühlschrank auftauen, ca. 30 Min. vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten