Ofen-Frites mit Tomaten-Chutney

Ofen-Frites mit Tomaten-Chutney

Tolle Knolle: Ofenfrites werden nicht nur von Kindern heiss geliebt.

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
Backen: ca. 1 Min.
4 Personen
Nährwert pro Portion:
kcal
422
F
13g
Kh
63g
E
8g

Zutaten

1 EL Olivenöl
1 Zwiebel, fein gehackt
0.5 TL scharfer Curry
1 Dose gehackte Tomaten (ca. 400 g)
3 EL Aceto balsamico
1 EL Akazienhonig
2 Knoblauchzehen, gepresst
1 TL Salz
1.5 kg fest kochende Kartoffeln, in ca. 1 cm dicken Stängeln
2 EL Mehl
3 EL Olivenöl
0.75 TL Salz
1 TL scharfer Curry
wenig Pfeffer
0.25 TL Cayennepfeffer

Und so wirds gemacht:

  • Öl in einer Pfanne warm werden lassen. Zwiebel und Curry andämpfen. Tomaten, Aceto und Honig beigeben, aufkochen, Hitze reduzieren. Knoblauch beigeben, salzen, zugedeckt ca. 30 Min. köcheln, auskühlen.
  • Kartoffeln in einer Schüssel mit dem Mehl mischen, Öl beigeben, mischen, auf zwei mit Backpapier belegte Bleche verteilen.
  • Backen: ca. 50 Min. im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen (Heissluft).
  • Curry und alle restlichen Zutaten mischen, über die Ofen-Frites streuen, mischen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten