Zitronenplätzli mit Kartoffelragout

Zitronenplätzli mit Kartoffelragout

Winterküche, leicht gemacht!

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Nährwert pro Person:
kcal
552
F
36g
Kh
23g
E
32g

Zutaten

Anzahl Personen
500 g fest kochende Kartoffeln
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 EL Öl
350 g schwarze entsteinte Oliven
0.25 TL Kümmel
2 dl Gemüsebouillon
8 Schweinsplätzli (à la minute, je ca. 60 g)
Öl zum Braten
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
2 Bio-Zitronen

Und so wirds gemacht:

  • Kartoffeln in ca. 2 cm grosse Würfel schneiden, Zwiebeln und Knoblauch grob hacken, im warmen Öl andämpfen.
  • Oliven und Kümmel ca. 3 Min. mitdämpfen. Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 15 Min. weich köcheln.
  • Plätzli portionenweise im heissen Öl beidseitig je ca. 1 Min. braten, herausnehmen, würzen. Von 1 Zitrone 4 Scheiben abschneiden, restliche Zitronen auspressen, Saft in dieselbe Pfanne giessen. Plätzli wieder beigeben, nur noch heiss werden lassen, mit dem Kartoffelragout und den Zitronenscheiben anrichten.
Kommentare
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten