Käseschnitten

Käseschnitten

Schweizer Hüttenhits: Nach einer rasanten Pistenfahrt stillt man den Hunger mit einer Käseschnitte.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Backen: ca. 10 Min.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
895
F
44g
Kh
58g
E
62g

Zutaten

300 g kleine Zwiebeln, in Schnitzchen
3 Knoblauchzehen, in Vierteln
1 dl Aceto balsamico bianco
3 EL Wasser
2 EL Waldhonig
0.5 EL schwarze  Pfefferkörner, zerstossen
1 Nelke
1 Prise Salz
300 g Halbweissbrot, in 8 Scheiben
1 dl Weisswein (z. B. Fendant)
 Tranchen Hinterschinken (z. B. Rustico, ca. 250 g)
12 Scheiben  Raclettekäse (ca. 600 g)
wenig Edelsüss-Paprika
wenig Pfeffer

Und so wirds gemacht:

  • Zwiebeln und alle Zutaten bis und mit Salz in einer Pfanne mischen, aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 5 Min. köcheln, beiseite stellen.
  • Brot in die vorbereiteten Teller legen, mit dem Wein beträufeln, Schinkentranchen und Käse darauflegen.
  • Backen: ca. 10 Min. in der oberen Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, wenig beiseite gestellte Zwiebeln darauf verteilen, Paprika und Pfeffer darüberstreuen, restliche Zwiebeln dazu servieren.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten