Matcha-Creme-brulée

Matcha-Creme-brulée

Im Fokus: Unsere Crema catalana mit Matcha-Geschmack.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Kühl stellen: ca. 2 Std.
Nährwert pro Person:
kcal
183
F
6g
Kh
28g
E
5g

Zutaten

Anzahl Personen
3 dl Milch
1.5 TL Matcha (siehe Hinweis)
2 frische Eier
3 EL Zucker
1.5 EL Maizena
1 Bio-Zitrone, nur 1/2 abgeriebene Schale
4 EL Rohzucker

Und so wirds gemacht:

  • Milch und alle Zutaten bis und mit Zitronenschale mit dem Schwingbesen verrühren, unter ständigem Rühren bei mitt- lerer Hitze zum Kochen bringen. Sobald die Masse bindet, die Pfanne sofort von der Platte nehmen, ca. 2 Min. weiterrühren. Creme durch ein Sieb in die Förmchen füllen, auskühlen, zugedeckt ca. 2 Std. im Kühlschrank fest werden lassen.
  • Je 1 Esslöffel Zucker gleichmässig auf die Creme verteilen, mit dem Bunsenbrenner sorgfältig caramelisieren.

Zusatzinformationen

  • Hinweis: Matcha (Grünteepulver) ist in asiatischen Spezialitätenläden erhältlich.
  • Lässt sich vorbereiten: Creme ca. 1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Zucker erst kurz vor dem Servieren darauf verteilen und caramelisieren.
Kommentare
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten