Glutenfreie Knusper-Bananencakes

Glutenfreie Knusper-Bananencakes

Backen im Kleinformat: Bei diesen glutenfreien Mini-Bananencakes sind reife Bananen für den feinen Geschmack verantwortlich.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 25 Min.
Nährwert pro Stück:
kcal
333
F
19g
Kh
38g
E
3g

Zutaten

Anzahl Personen
150 g Butter, weich
200 g Zucker
3 Eigelbe
2-3 reife Bananen (ca. 300 g), zerdrückt
3 EL Zitronensaft
125 g glutenfreie Mehlmischung (Schär Kuchen & Kekse)
1 TL Backpulver (Dr. Oetker)
60 g glutenfreie Cornflakes (Schär)
60 g Pekannüsse, grob gehackt
3 Eiweisse
1 Prise Salz
30 g Pekannüsse, grob gehackt
20 g glutenfreie Cornflakes (Schär)
einige Butterflöckli, kalt
1 EL Zucker
wenig Puderzucker zum Bestäuben

Und so wirds gemacht:

  • Butter in eine Schüssel geben, Zucker darunterrühren, Eigelbe darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist. Bananen mit dem Zitronensaft mischen, darunterrühren.
  • Mehl und Backpulver mischen, beigeben, Cornflakes und Nüsse daruntermischen.
  • Eiweisse mit dem Salz steif schlagen, sorgfältig unter den Teig ziehen, in die Förmchen füllen.
  • Nüsse, Cornflakes und Butterflöckli auf den Teig verteilen, Zucker darüberstreuen.
  • Backen: ca. 25 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen. Mit Puderzucker bestäuben.

Zusatzinformationen

  • Haltbarkeit: Mini-Cakes ca. 1 Woche im Voraus backen, auf einem Gitter auskühlen, tiefkühlen. Ca. 2 Std. vor dem Servieren herausnehmen, auf einem Gitter auftauen.
Kommentare
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten