Fleischküchlein

Fleischküchlein

Fleischküchlein - sind mit der Käsehaube besonders apart!

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Backen: ca. 30 Min.
4 Personen

Zutaten

Fleisch

1 Zwiebel, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, gepresst
1 Stück Sellerie (ca. 50 g), an der Bircherraffel gerieben
1 EL Butter
500 g Hackfleisch (Zweierlei: Kalb- und Schweinefleisch)
250 g tiefgekühlter Blattspinat, aufgetaut, ausgedrückt, fein gehackt
2 Weggli, ohne Rinde, eingeweicht, gut ausgedrückt
1 Ei, verklopft
1.5 TL Zitronensaft
0.5 TL getrockneter Thymian
0.5 TL getrockneter Oregano
1.5 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle

Käsehaube

1.8 dl Saucenrahm
125 g geriebener Sbrinz

Und so wirds gemacht:

  • Zwiebeln, Knoblauch und Sellerie in der warmen Butter ca. 5 Min. andämpfen, auskühlen.
  • Restliche Zutaten bis und mit Pfeffer zugeben, Masse kneten, bis sie fein ist und zusammenhält. Mit angefeuchteten Händen 12 gleich grosse Kugeln formen, in die gefetteten Förmchen geben, flachdrücken.
  • Rahm und Sbrinz mischen, auf den Küchlein verteilen.

Zusatzinformationen

  • Form: für das Muffins-Blech oder 12 Förmchen von ca. 8cm Ø
  • Backen: Ca. 20 Min. in der Mitte des auf 175 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Hitze auf 220 Grad erhöhen. Fleischküchlein leicht abkühlen.
  • Überbacken: Ca. 10 Min. in der oberen Hälfte des vorgeheizten Ofens.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten