Bärlauchsuppe

Bärlauchsuppe

Bärlauchsuppe (Vegi) - mit mehligen Kartoffeln und Rahm ein nahrhaftes Essen

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Person:
kcal
284
F
18g
Kh
26g
E
5g

Zutaten

1 EL Olivenöl
1 Zwiebel, fein gehackt
500 g mehlig kochende Kartoffeln, in ca. 1cm grossen Würfeln
8 dl Gemüsebouillon
3 EL Bärlauchblätter, in Streifen
1.8 dl Halbrahm (siehe Tipp)
3 EL Bärlauchblätter, fein geschnitten
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf

Kartoffel-Croûtons

1 EL Olivenöl
beiseite gestellte Kartoffelwürfeli
2 EL Bärlauchblätter, fein geschnitten

Und so wirds gemacht:

  • Öl warm werden lassen. Zwiebel andämpfen,Kartoffeln kurz mitdämpfen.
  • Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren.Kartoffeln zugedeckt 10 Min. köcheln.
  • 4 Esslöffel Kartoffelwürfel herausnehmen,auf Haushaltpapier abtropfen, beiseite stellen.Restliche Kartoffeln ca.10 Min. weiterköcheln, bis sie weich sind. Mit der Flüssigkeit und dem Bärlauch fein pürieren.
  • Den Rahm flaumig schlagen, Bärlauch darunter mischen. Die Hälfte davon unter die Suppe rühren, würzen, nur noch heiss werden lassen, restlichen Bärlauchrahm dazu servieren.
  • Olivenöl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Kartoffelwürfel ca. 10 Min. knusprig braten.
  • Den Bärlauch darunter mischen, zur Suppe servieren.

Zusatzinformationen

  • Tipp: den Rahm ca. 1 Std. vor dem Schlagen mit dem gehackten Bärlauch mischen, so wird das Aroma intensiver.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten