Rindfleischsalat

Rindfleischsalat

Aus gekochtem Hartweizen, Rindfleischwürfeln und Chicorée lässt sich ein aromatischer Salat zubereiten. Safran sorgt für die schöne Farbe.

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
325
F
8g
Kh
38g
E
23g

Zutaten

Salzwasser, siedend
0.5 Briefchen Safran
200 g vorgekochter Hartweizen
7 EL Kräuteressig
1.5 EL Rahm
2 dl beiseite gestellte Kochflüssigkeit
0.5 Briefchen Safran
1 Schalotte, fein gehackt
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Bratbutter zum Braten
300 g Rindfleisch (z.B. Huft), in ca. 1 1/2 cm grossen Würfeln
0.25 TL Salz
wenig Pfeffer aus der Mühle
1 grosser roter Chicorée, in Blättern
1 kleiner Castelfranco in ca. 1 1/2 cm breiten Streifen

Und so wirds gemacht:

  • Salzwasser mit Safran würzen, Hartweizen nach Anweisung auf der Packung zubereiten. 2 dl Kochflüssigkeit beiseite stellen, Hartweizen abtropfen, in eine Schüssel geben.
  • Essig und alle Zutaten bis und mit Schalotte mischen, würzen. Die Hälfte der Sauce unter den Hartweizen mischen, Rest beiseite stellen.
  • Bratbutter heiss werden lassen. Fleisch portionenweise ca. 1 Min. braten, herausnehmen, würzen, unter den Hartweizen mischen, mit Chicoréeblättern, Castelfranco und restlicher Sauce auf Tellern anrichten.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten