Matcha-Meringues

Matcha-Meringues

Im Fokus: Matcha ist für die Grünfärbung dieser knusprigen Mini-Meringuesschalen verantwortlich.

Vor- und zubereiten: ca. 15 Min.
Trocknen lassen: ca. 1 Std.
4 Personen
Nährwert pro Stück:
kcal
17
Kh
4g

Zutaten

2 frische Eiweisse
1 Prise Salz
100 g feinster  Zucker
0.25 TL Matcha (siehe Hinweis)

Und so wirds gemacht:

  • Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Die Hälfte des Zuckers beigeben, weiterschlagen, bis der Schnee glänzt. Restlichen Zucker beigeben, kurz darunterrühren.
  • Meringue-Masse halbieren, Matcha unter die eine Hälfte rühren. Meringue-Massen zusammen in einen Spritzsack mit runder Tülle (ca. 10 mm Ø) füllen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech kleine Meringues wie Hütchen spritzen.
  • Trocknen: ca. 1 Std. in der Mitte des auf 80 Grad vorgeheizten Ofens. Dabei die Ofentür mit einem Kellenstiel einen Spalt breit offen halten. Meringues herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.

Zusatzinformationen

  • Hinweis: Matcha (Grünteepulver) ist in asiatischen Spezialitätenläden erhältlich.
  • Tipp: Den Duo-Spritzsack «Blickfang» mit der grossen Tülle verwenden.
  • Passt zu: Kaffee, Grüntee und Fruchtsalat.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten