Schweinshaxen in Riesling

Schweinshaxen in Riesling

Schweinshaxen in Riesling - gut geschmort ist halb angerichtet, ein leckerer Eintopf!

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Schmoren: ca. 80 Min.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
568
F
30g
Kh
34g
E
32g

Zutaten

8 Schweinshaxen (je ca. 150 g)
1 EL Mehl
1 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
0.5 TL Paprika
Bratbutter zum Anbraten
600 g kleine, fest kochende Kartoffeln, halbiert
2 Bund Bundzwiebeln mit dem Grün, schräg in ca. 3 cm breiten Streifen
1 Bund Frühlingsrüebli mit dem Kraut (ca. 400g), Kraut bis auf ca. 2 cm abgeschnitten
5 dl trockener Riesling
1 Fleischbouillonwürfel
1 Zweiglein Rosmarin
1 Zweiglein Majoran
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf

Und so wirds gemacht:

  • Die Haut der Haxen ringsum einschneiden, Haxen evtl. mit Küchenschnur binden.
  • Mehl, Salz, Pfeffer und Paprika in einem tiefen Teller mischen.
  • Bratbutter im Brattopf heiss werden lassen. Haxen im gewürzten Mehl wenden und portionenweise beidseitig je ca. 3 Min. anbraten, herausnehmen. Hitze reduzieren, Bratfett mit Haushaltpapier auftupfen.
  • Evtl. wenig Bratbutter beigeben, Kartoffeln ca. 5 Min. anbraten, Gemüse beigeben, kurz mitbraten, herausnehmen, beiseite stellen.
  • Wein dazugiessen, Bouillonwürfel beigeben, aufkochen, Hitze reduzieren. Fleisch und Kräuter beigeben, zugedeckt ca. 1 Std. schmoren.
  • Kartoffeln und Gemüse beigeben, ca. 20 Min.weiterschmoren, bis alles weich ist.
  • Kräuterzweiglein herausnehmen, Sauce würzen.

Zusatzinformationen

  • Tipp: statt Schweinshaxen 4 Kalbshaxen (je ca. 200 g) verwenden. Die Schmorzeit bleibt gleich.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten