Kartoffelküchlein mit Sauerampfer

Kartoffelküchlein mit Sauerampfer

Kartoffelküchlein mit Sauerampfer (Vegi) - mit Schaum ein Traum, versäumen Sie es nicht, diese Küchlein zu kochen!

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Person:
kcal
320
F
17g
Kh
32g
E
9g

Zutaten

Kartoffelküchlein

800 g fest kochende Kartoffeln, mittelfein gerieben
2 Eier, verklopft
ca. 80 g Sauerampferblätter, blanchiert, gehackt
0.25 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
Bratbutter zum Braten

Sauerampferschaum

1 TL Butter
1 Schalotte, fein gehackt
beiseite gestellter Sauerampfer
1.8 dl Saucen-Halbrahm
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.
  • Kartoffeln etwas auspressen, in einer Schüssel mit Eiern und der Hälfte des Sauerampfers mischen, würzen. Restlicher Sauerampfer für den Schaum beiseite stellen.
  • Die Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen, Hitze reduzieren. Kartoffelmasse portionenweise in der Pfanne mit 2 Esslöffeln zu Küchlein von je ca. 5 cm Ø formen, etwas flach drücken. Bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 4 Min. braten, herausnehmen, im leicht geöffneten Ofen warm stellen.
  • Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Schalotte andämpfen, Sauerampfer kurz mitdämpfen.
  • Rahm dazugiessen, aufkochen.
  • Sauce mit dem Mixstab schaumig rühren, würzen, zu den Küchlein servieren.

Zusatzinformationen

  • Tipp: statt Sauerampfer Portulak verwenden.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten