Felchenfilets à la meunière

Felchenfilets à la meunière

Die Felchen kommem in diesem Rezeptklassiker perfekt zur Geltung! Leicht gewürzt, im Mehl gewendet und dann gebraten sind sie zusammen mit den Petersilienkartoffeln ein herrliches Fischgericht!

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
354
F
17g
Kh
7g
E
38g

Zutaten

800 g Felchenfilets
0.25 TL Zitronenpfeffer
0.25 TL Paprika
1 TL Salz
3 EL Mehl
1 EL Bratbutter
1 EL Olivenöl
0.5 dl Weisswein (z. B. Riesling Sylvaner vom Mont Vully)
15 g Butter, kalt, in Stücken

Und so wirds gemacht:

  • Filets beidseitig würzen. Mehl in einen flachen Teller geben, Filets darin wenden, überschüssiges Mehl abschütteln.
  • Bratbutter und Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Fisch portionenweise mit der Hautseite nach oben in die Pfanne geben, beidseitig je ca. 2 Min. braten, warm stellen. Wein dazugiessen, Butter beigeben, nur noch heiss werden lassen, mit den Filets servieren.

Zusatzinformationen

  • Dazu passen: Petersilienkartoffeln.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten